Allergie- und Neurodermitis-Risiko:
jedes 3. Baby ist betroffen!

Pro Jahr werden in Deutschland ca. 800.000 Babys geboren. 30% der Babys haben durch eine erbliche Vorbelastung ein erhöhtes Risiko an Neurodermitis und Allergien zu erkranken.

Allergien und Neurodermitis werden vererbt

Sie als Eltern leiden unter Allergien oder Neurodermitis? Durch diese erbliche Vorbelastung hat Ihr Baby leider ein hohes Risiko bereits in den ersten Wochen und Monaten eine Neurodermitis oder Allergie zu entwickeln. Dieses Risiko kann bis zu 80% betragen!

Erfahren Sie mehr!
Allergie- und Neurodermitis-Risiko: jedes 3. Baby ist betroffen!

Die gute Nachricht: Neurodermitis und Allergien kann man vorbeugen

Auch wenn eine Veranlagung für Allergien und Neurodermitis besteht, muss die Krankheit nicht unbedingt ausbrechen. Und selbst wenn Anzeichen für diese sogenannten atopischen Erkrankungen bestehen, können vorbeugende Maßnahmen den Verlauf hinauszögern und mildern.

Treffen Sie jetzt eine Vorsorge!

Wie? Indem Sie Ihrem Baby von Anfang an auch die Pflege geben, die seine empfindliche und allergie-gefährdete Haut in besonderer Weise schützt.

Ein effektives, ganzheitliches Vorkehrungs-Konzept mit der richtigen, allergenfreien Hautreinigung und -pflege wie Dermifant® Prevent kann Allergien und Neurodermitis vorbeugen.

Deshalb empfehlen Hebammen und Kinderärzte Dermifant® Prevent.

Erfahren Sie mehr!
Die gute Nachricht: Neurodermitis und Allergien kann man vorbeugen
Dermifant® Prevent für sensible, allergie-gefährdete Babyhaut

Dermifant® Prevent für sensible,
allergie-gefährdete Babyhaut

DIE richtige Pflege ist bei der Allergie- und Neurodermitis-Vorbeugung von entscheidender Bedeutung. Sie kann die Hautbarriere stärken und die zarte Babyhaut widerstandsfähiger gegen schädliche Einflüsse machen.

Erfahren Sie mehr!

Frei von Mineralöl, Mikroplastik, Duft- Farb-, Konservierungsstoffen, Allergenen

Dermifant® Prevent wurde von der Firma ALLERGIKA® in Zusammenarbeit mit führenden Dermatologen und Kinderärzten speziell zur Stärkung von sensibler, allergie-gefährdeter Babyhaut entwickelt. Die sanften, babygerechten Formulierungen sind ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe, Parabene, Silikone, Paraffine  Mineralöle und Mikroplastik sowie vollständig ohne natürliche, pflanzliche Allergene (z. B. Calendula) und die 328 häufigsten allergieauslösenden Stoffe der Deutschen Kontaktallergie-Gruppe.

Erfahren Sie mehr!